Le-da-Z-Eos*

 
Ledig-Licht ist
ledet* Sicht.
 
Ein Ge-ist der noch ledig,
le-bt in BeN-ed-ig.*
 
Er muß sich schon ver-mählen,
die Br-aut Na-tur hier wählen.
 
Ihr Name laut-et Leda *
Herr-sch-er-in von Reda*
 
Ein ge-Zeus-t-er Sch-wan
nähert sich hier an.
 
Singt Ihr sein Liebes-l(i)ed,
und spielt gran-deos den Rän-kesch-mied.
 
Die aus dem Meer Geborene,
wird NuN seine Er-ko-rene.
 
Sichtbar, was im Geiste klar,
g-reif-bar als Mater-I-A.
 
Ver-dicht[et]er Geist ges-tal-tet aus,
Far-ben- und Fru-MeN-Spiel im Weltenhaus.
 
Dalet, die Tür zum Kö-nigre-ich,
ist dem Hi-mm-el-s-gott sein schönster Streich.
 
Eliane 4.8.05

 

*
Le-da-Z-Eos = das wegstrebende Licht öffnet die Geburt von Eos (Morgenröte)
       Wort-Neu-Schöpfung: Leda - Zeus (Eos)
ledet Sicht = entstehende Sicht.
ledet, tdl = geboren, entstehen
BeN-ed-ig = der Sohn (Ben)  im Dunst(ed)  seines göttlichen(i) Geistes(g)
Leda,  hdl = Geburt, Entstehung.
Reda = vierrädriger Reisewagen.
hdr = herrschen, beherrschen, herausziehen