Seelens-pi-egel-g(l)anz
 
 
Der N-orden steht für den Kor-p-er,
das Wa-ss-er für die Zeit.
Die N-ort-see ist der Na-me
für diese Be-sch-affen-heit.
 
Darum über-gebe Deinen Corpus
der rauhen, ho-hen See.
Dann steigt die See-le auf
in die himmlisch´ Höh.
 
Der Süden s-teth für den Geist,
er ist der Ge-gens-atz.
Ve-reinen sich die beiden,
sind sie als Einheit der größte Schatz.
 
Mit neuem L-ICH-t-gewand umhüllt,
auf-steig-end zur Sam(m)elstätte des Le-bens,
wird jede See-le mit göttlich(t)er Ple-roma erfüllt,
da ihr Leidens-Weg ist nicht v-er-geben-s.
 
Eliane 22.9.05