Der Po-still-on d´Amour
 
Der P-Ost-ill-on, der P-ost-il-Lion
treibt seine flinken Pferde.
Sein Zi-el ist hier die End-s-tat-ion,
ein po-Stier-t-er Ort auf dieser Er-de.
 
Diese B-o[r]t-schaft ist geh-Heim,
und nur be-stimm-t für „die E-in-e“.
Die Auserwählte, sie ist „M-ein“,
das Posthorn b-läst: „Sonst keine“.
 
Der Po-still-Ion d`Amour,
ein Lie-bes[t]bote aus dem Hi-mm-el,
bringt der Br-aut nach langer T-our
das er-seh-nte Jaw-Ort vom Gi-mel (Ge-mahl).
 
Eliane 24.8.05