Der A-dam-s-Apfel

 
Eß einen Apfel am Morgen,
er vert-reibt alle S-orgen.
 
Nicht in der Finsternis* sollst Du ver-w-eilen,
nach Deinem eigenen S-tern mußt Du peilen.
 
Das K-in-d ruft laut: Bala(t)*  B-al-la,
die Welt (WLT /BLT) ist das Erbe all-er.
 
Go-tt spielt Dir zu den blauen B-all,
die Polarität vom All.
 
Gemischt wird hier der Ap-fels-aft,
der Dir verleiht die Manneskraft.
 
Der A-damsapfel tritt hervor,
Tappua ha adam* ‚g-rand cou-le-ur*.
 
Eliane 5.4.05
*
Finsternis, hebr. = ofel
balat  hebr. = hervorragen
tappuah, hebr.  hwpt = Apfel, Erhebung, geschwollen
adam, hebr. = Mensch
Tappua ha adam  =„vorstehender Schildknorpel des Mannes
(die Erhebung des Adam)
            tapu-ah-adamah hmd-ax-wpt, = Kartoffel
             (die Erhebung der Erde (adamah)
Grand couleur, frz. = große Färbung.