Gesch(e)m-ol-zen-es ice (Ich)

 
 Nur das göttliche Feuer von der Liebe weiß,
es schmilzt die Erstarrung, das kalte Ei-s.
 
J-CH will Deine Liebe spüren,
komm, laß Di-ch von MIR  verführen.
 
Da wird das Ani-I-ch ganz klein,
in der großen Zus-amme-n-fassung ist Anoki sein.
 
Im göttlichen (I) Chet (CH)
unsichtbar das Alpha und Omega im Jet(zt).
 
Es reg(ne)t sich mit hoch-ster Gesch-wind-ig-keit,
ein Qu-ante-n-sprung in die Göttlich(t)keit.
 
Wenn das ver-bund-ene ICH (10-8) das Neu(n)e startet,
eine gö-tt-Licht-e Welt auf „ES“ dann w-art-et.
 
Eliane 25.2.05